Begleitschiff

Begleitschiff
n <-(e)s, -e> мор конвойный [эскортный] корабль

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Begleitschiff" в других словарях:

  • Begleitschiff — ↑Tender …   Das große Fremdwörterbuch

  • Begleitschiff — Be|gleit|schiff 〈n. 11; Mil.〉 Schiff, das ein anderes Schiff zum Schutz begleitet * * * Be|gleit|schiff, das: 1. (Kriegsmarine) Kriegsschiff, das ein anderes Schiff zum Schutz begleitet. 2. vgl. ↑Begleitflugzeug …   Universal-Lexikon

  • U-Boot-Begleitschiff — (auch als U Boot Tender, U Boot Mutterschiff und U Boot Depotschiff bezeichnet) ist ein Anfang des 20. Jahrhunderts parallel mit der Entwicklung der U Bootwaffe entstandener Hilfsschifftyp in den Kriegsmarinen. Es dient der Versorgung und als… …   Deutsch Wikipedia

  • Tsingtau (1934) — Die Tsingtau war ein Schnellboot Begleitschiff der deutschen Reichsmarine bzw. Kriegsmarine. Inhaltsverzeichnis 1 Bau und Technische Daten 2 Geschichte 3 Ende 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schiffe der Reichsmarine — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Andere Struktur, Einleitungssatz Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Die Liste der Schiffe d …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schiffe der K.u.k. Marine — SMS Prinz Eugen (Fotografie 1920, als französisches Zielschiff genutzt) SMS Radetzky …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schiffe der k.u.k. Kriegsmarine — SMS Prinz Eugen (Fotografie 1920, als französisches Zielschiff genutzt) SMS Radetzky …   Deutsch Wikipedia

  • Schifffstypen — Schiffstypen werden unterteilt nach: Größe: Boote und Schiffe Bauweise: Vollrumpf, Spanten beplankt, Formguss, laminiert oder Großplattenbauweise Baumaterial: Holz, Stahl, Beton, Kunststoff (meist GFK, Glasfaser verstärker Kunststoff), Komposit… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffsarten — Schiffstypen werden unterteilt nach: Größe: Boote und Schiffe Bauweise: Vollrumpf, Spanten beplankt, Formguss, laminiert oder Großplattenbauweise Baumaterial: Holz, Stahl, Beton, Kunststoff (meist GFK, Glasfaser verstärker Kunststoff), Komposit… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffstypen — werden unterteilt nach: Größe: Boote und Schiffe Bauweise: Vollrumpf, Spanten beplankt, Formguss, laminiert oder Großplattenbauweise Baumaterial: Holz, Stahl, Beton, Kunststoff (meist GFK, Glasfaser verstärker Kunststoff), Komposit Antriebsart:… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustave Zédé (1934) — U Boot Begleitschiff Saar 1936 mit U 10, U 11, U 8 und U 9 Der Flottentender Saar war der erste U Boot Tender der Reichsmarine bzw. Kriegsmarine. Inhaltsverzeichnis 1 Bau und Technische Daten …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»